Windkraftanlagen: Elektromaterial für Ihr Windenergieprojekt

Maßgeschneiderte Lösungen, Customized Services für WEA Onshore/Offshore

Elektrotechnik für Ihr Windenergie-Projekt
Elektro für Windkraftanlagen

Für Ihren Windpark, Ihr Windenergieprojekt liefern wir die passende Elektrotechnik

Als Elektrogroßhandel, Zulieferer von Elektrotechnik und Dienstleister mit einem breiten Spektrum an Services können wir bereits auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Windkraftindustrie in Deutschland verweisen. Dabei lieferten wir bisher innerhalb von Deutschland als auch außerhalb Deutschlands, wie bspw. nach China oder in die USA, Elektromaterial an namhafte Hersteller von Windkraftanlagen. Mit der Zeit nehmen wir auch zusätzliche Aufgaben wahr, zu denen Beratungs- als auch Planungsdienstleistungen wie die Zertifizierung von elektrotechnischen Artikeln für Hersteller von Windenergieanlagen gehören. Zu unseren Leistungen zählen wir unter anderem:

- Baugruppen-/Modulmontage (Assembling)

 

- Nachrüsten, Umrüsten, nachträglicher Einbau von/in Anlagen - Vorfertigungen (Retrofitting)

 

- konfektionierte Kabelsätze (Cable harnesses)

 

- Alles rund um die Kennzeichnung: Druck, Sonderausführungen und Wartung

 

  und viele mehr ...

Elektro für Windkraftanlagen

Sie planen einen Windpark Onshore oder Offshore, errichten einen Windpark, betreiben einen Windpark oder übernehmen alle wichtigen Funktionen selbst und sind auf der Suche nach einem kompetenten, zuverlässigen und schnellen Partner / Elektrogroßhandel und/oder Kabelkonfektionierer, der Ihnen passendes Elektromaterial wie bspw. Kabel und Leitungen von Lappkabel oder Helukabel, konfektionierte Kabel (Kabelkonfektion), Kabelziehstrümpfe und mehr leistungsgerecht für Ihr Windenergie-Projekt liefert? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Weiter unten finden Sie den für Sie zuständigen Ansprechpartner bei uns im Haus rund um das Thema 'Elektrotechnik für Windkraftanlagen':

 

Ansprechpartner:

 

Herr Klaus Barlage

Prokurist und Vertriebsleiter

Bereich Windenergie Onshore/Offshore

 

Tel.: 05921 - 8080 - 29

e-mail: klaus.barlage@moelle-egh.de

 

E-mail: windenergie@moelle-egh.de

DIN ISO 9001:2008

Top News Bundesverband WindEnergie:

News

Auswertung der Quartalszahlen: Ausbau von Windenergie an Land stockt massiv (Fr, 14 Dez 2018)
Genehmigungspraxis ändern, Power2X und Direktvermarktungsmodelle forcieren
>> mehr lesen

„Die Kommunen beteiligen und den Süden stärken“ ()
2019 erwartet juwi von der Branche und der Politik neue Impulse für mehr Genehmigungen
>> mehr lesen

Radonfachperson Karin Leicht zu Besuch bei Hauff-Technik (Fri, 14 Dec 2018)
Die Sachverständige Karin Leicht besuchte am 14. November das Unternehmen und hielt einen aufschlussreichen Vortrag zum Thema Radon. Das Edelgas wird derzeit in der Heidenheimer Region stark diskutiert und ist für Hauff-Technik als Hersteller von Abdichtlösungen auch kein neues Thema.
>> mehr lesen

Nexans erhält Großauftrag über mehrere Millionen Euro für die Windparks Borssele 1 und 2 von Ørsted vor der niederländischen Küste (Fri, 14 Dec 2018)
Der Großauftrag für ein 66-kV-Inter-Array-Unterwasserkabel mit dem entsprechenden Zubehör ist der erste innerhalb des fünfjährigen Rahmenvertrags, der kürzlich von Nexans und Ørsted unterzeichnet wurde.
>> mehr lesen

Zweiter WindEnergy trend:index veröffentlicht (Fri, 14 Dec 2018)
Branchenstimmung für die Windmärkte in Asien und Nordamerika legt zu
>> mehr lesen

„Der Aufwand lohnt sich“ (Fri, 14 Dec 2018)
Mit umfangreichen Markteinschätzungen bereitet juwi sich individuell auf jede Ausschreibungsrunde vor. Mit Erfolg: In jeder Runde gewann juwi Zuschläge: Über 130MW bei den Wind- und rund 100MW in den Solarausschreibungen.
>> mehr lesen

W.E.B-Produktionsergebnis November 2018 (Fri, 14 Dec 2018)
Zu schwaches Windaufkommen – Produktionsergebnis unter Plan
>> mehr lesen

Extrem kompakte Lösung für Fett-Einleitungs-Schmiersysteme: SKF präsentiert neue Schmierstoffverteiler Lincoln SLC (Fri, 14 Dec 2018)
SKF führt derzeit die neuen Schmierstoffverteiler Lincoln SLC in den Markt ein. Die äußerst kompakte und wirtschaftliche Lösung wurde für den Einsatz in Fett-Einleitungs-Schmiersystemen entwickelt und zeichnet sich – neben dem geringen Platzbedarf – durch ihre modulare Blockbauweise aus
>> mehr lesen