Windkraftanlagen: Elektromaterial für Ihr Windenergieprojekt

Maßgeschneiderte Lösungen, Customized Services für WEA Onshore/Offshore

Elektrotechnik für Ihr Windenergie-Projekt
Elektro für Windkraftanlagen

Für Ihren Windpark, Ihr Windenergieprojekt liefern wir die passende Elektrotechnik

Als Elektrogroßhandel, Zulieferer von Elektrotechnik und Dienstleister mit einem breiten Spektrum an Services können wir bereits auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Windkraftindustrie in Deutschland verweisen. Dabei lieferten wir bisher innerhalb von Deutschland als auch außerhalb Deutschlands, wie bspw. nach China oder in die USA, Elektromaterial an namhafte Hersteller von Windkraftanlagen. Mit der Zeit nehmen wir auch zusätzliche Aufgaben wahr, zu denen Beratungs- als auch Planungsdienstleistungen wie die Zertifizierung von elektrotechnischen Artikeln für Hersteller von Windenergieanlagen gehören. Zu unseren Leistungen zählen wir unter anderem:

- Baugruppen-/Modulmontage (Assembling)

 

- Nachrüsten, Umrüsten, nachträglicher Einbau von/in Anlagen - Vorfertigungen (Retrofitting)

 

- konfektionierte Kabelsätze (Cable harnesses)

 

- Alles rund um die Kennzeichnung: Druck, Sonderausführungen und Wartung

 

  und viele mehr ...

Elektro für Windkraftanlagen

Sie planen einen Windpark Onshore oder Offshore, errichten einen Windpark, betreiben einen Windpark oder übernehmen alle wichtigen Funktionen selbst und sind auf der Suche nach einem kompetenten, zuverlässigen und schnellen Partner / Elektrogroßhandel und/oder Kabelkonfektionierer, der Ihnen passendes Elektromaterial wie bspw. Kabel und Leitungen von Lappkabel oder Helukabel, konfektionierte Kabel (Kabelkonfektion), Kabelziehstrümpfe und mehr leistungsgerecht für Ihr Windenergie-Projekt liefert? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Weiter unten finden Sie den für Sie zuständigen Ansprechpartner bei uns im Haus rund um das Thema 'Elektrotechnik für Windkraftanlagen':

 

Ansprechpartner:

 

Herr Klaus Barlage

Prokurist und Vertriebsleiter

Bereich Windenergie Onshore/Offshore

 

Tel.: 05921 - 8080 - 29

e-mail: klaus.barlage@moelle-egh.de

 

E-mail: windenergie@moelle-egh.de

DIN ISO 9001:2008

Top News Bundesverband WindEnergie:

News

EEG 2021: Bundestag kann Regierungsentwurf nachbessern und für Innovationsschub sorgen (Fr, 30 Okt 2020)
Zur heutigen ersten Lesung des EEG 2021-Regierungsentwurfs im Bundestag erklärt Hermann Albers, Präsident des Bundesverbands WindEnergie:
>> mehr lesen

Wasserstoff – der lange Weg zum Endverbraucher (Fri, 30 Oct 2020)
Mit einem H2-Forum informiert TÜV SÜD am 25. November 2020 online über Produktion, Zertifizierung und Transport von Wasserstoff. Dabei spricht die Bundesnetzagentur erstmals nach der Marktkonsultation über das neue Regulierungspapier für Wasserstoffnetze. Zudem gibt der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches erste Ausblicke auf die Änderung des DVGW-Regelwerks.
>> mehr lesen

Pilotprojekt für schwimmende Windturbinen nimmt Fahrt auf (Fri, 30 Oct 2020)
Saitec Offshore Technologies und RWE Renewables wählen Ferrovial als Lieferanten für ihr DemoSATH-Projekt aus / Auftrag umfasst die Fertigung der Betonteile und Montage des Schwimmkörpers / 90 % des gesamten Baubudgets gehen an lokale Zulieferer – die Inbetriebnahme ist für 2022 geplant
>> mehr lesen

BEE plädiert für EEG-Umlagebefreiung für ausschließlich grünen Wasserstoff (Fri, 30 Oct 2020)
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat in seinem Stakeholder-Dialogmeeting am 20.10.2020 drei mögliche Optionen zur EEG-Umlagebefreiung von Wasserstoff vorgestellt.
>> mehr lesen

Maßnahmenpaket für eine klimaneutrale Industrie in der EU (Fri, 30 Oct 2020)
Damit die EU bis 2050 klimaneutral werden kann, muss die Produktion in europäischen Stahl-, Zement- und Chemiefabriken künftig CO?-frei werden. Agora Energiewende hat ein Paket mit elf Politikinstrumenten vorgelegt, mit denen die EU Investitionen in klimafreundliche Technologien anstoßen kann.
>> mehr lesen

"Wir sehen uns als Mediator zwischen Kunden und Behörden" (Fri, 30 Oct 2020)
Im Rahmen eines Interviews hat Peter Hochrathner, CEO der ORCHIS Umweltplanung GmbH, kürzlich die Fragen von Windmesse beantwortet. Die ORCHIS-Experten für Umweltplanung bieten ihre Dienste deutschlandweit an und sind seit vielen Jahren auf Projekte im Bereich der Windkraft spezialisiert.
>> mehr lesen

Neue Strukturen - Neue Namen - Neue Möglichkeiten (Thu, 29 Oct 2020)
Zum Ende des Jahres 2020 tut sich Einiges in der RTS Wind Familie: Die „RTS Wind Ltd“ wird zur „RTS Wind Holdings Ltd“ während die „RTS Wind Recruitment Ltd“ aus Middlesbrough das Wort Recruitment aus dem Namen streicht und zur „RTS Wind Ltd“ wird.
>> mehr lesen

EEG Novelle: Bundestag muss den Ausbauzielempfehlungen des Bundesrates folgen und den Weiterbetrieb von Solar- und Windanlagen sicherstellen (Thu, 29 Oct 2020)
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begrüßt die vom federführenden Wirtschaftsausschuss sowie vom Agrar- und Umweltausschuss des Bundesrates gestern beschlossenen Empfehlungen zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Die Ausschüsse empfehlen, das Ausbauziel für Strom aus Erneuerbaren Energien bis 2030 auf 750 Terawattstunden anzuheben.
>> mehr lesen