Windkraftanlagen: Elektromaterial für Ihr Windenergieprojekt

Maßgeschneiderte Lösungen, Customized Services für WEA Onshore/Offshore

Elektrotechnik für Ihr Windenergie-Projekt
Elektro für Windkraftanlagen

Für Ihren Windpark, Ihr Windenergieprojekt liefern wir die passende Elektrotechnik

Als Elektrogroßhandel, Zulieferer von Elektrotechnik und Dienstleister mit einem breiten Spektrum an Services können wir bereits auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Windkraftindustrie in Deutschland verweisen. Dabei lieferten wir bisher innerhalb von Deutschland als auch außerhalb Deutschlands, wie bspw. nach China oder in die USA, Elektromaterial an namhafte Hersteller von Windkraftanlagen. Mit der Zeit nehmen wir auch zusätzliche Aufgaben wahr, zu denen Beratungs- als auch Planungsdienstleistungen wie die Zertifizierung von elektrotechnischen Artikeln für Hersteller von Windenergieanlagen gehören. Zu unseren Leistungen zählen wir unter anderem:

- Baugruppen-/Modulmontage (Assembling)

 

- Nachrüsten, Umrüsten, nachträglicher Einbau von/in Anlagen - Vorfertigungen (Retrofitting)

 

- konfektionierte Kabelsätze (Cable harnesses)

 

- Alles rund um die Kennzeichnung: Druck, Sonderausführungen und Wartung

 

  und viele mehr ...

Elektro für Windkraftanlagen

Sie planen einen Windpark Onshore oder Offshore, errichten einen Windpark, betreiben einen Windpark oder übernehmen alle wichtigen Funktionen selbst und sind auf der Suche nach einem kompetenten, zuverlässigen und schnellen Partner / Elektrogroßhandel und/oder Kabelkonfektionierer, der Ihnen passendes Elektromaterial wie bspw. Kabel und Leitungen von Lappkabel oder Helukabel, konfektionierte Kabel (Kabelkonfektion), Kabelziehstrümpfe und mehr leistungsgerecht für Ihr Windenergie-Projekt liefert? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Weiter unten finden Sie den für Sie zuständigen Ansprechpartner bei uns im Haus rund um das Thema 'Elektrotechnik für Windkraftanlagen':

 

Ansprechpartner:

 

Herr Klaus Barlage

Prokurist und Vertriebsleiter

Bereich Windenergie Onshore/Offshore

 

Tel.: 05921 - 8080 - 29

e-mail: klaus.barlage@moelle-egh.de

 

E-mail: windenergie@moelle-egh.de

DIN ISO 9001:2008

Top News Bundesverband WindEnergie:

News

Amprion prüft Bündelung von A-Nord mit Offshore-Netzanbindungssystemen DolWin4 und BorWin4 (Di, 19 Nov 2019)
In den Jahren 2028 und 2029 sollen die beiden Offshore-Netzanbindungssysteme DolWin4 und BorWin4 in Betrieb gehen. Sie werden in Lingen-Hanekenfähr an das Übertragungsnetz angeschlossen und durch das Dortmunder Unternehmen Amprion realisiert. Auf dem Abschnitt zwischen Emden und Lingen prüft der Netzbetreiber derzeit eine Bündelung mit der Gleichstromverbindung A-Nord. Das soll die Projekte beschleunigen, Kosten reduzieren und den Eingriff in Boden und Landschaft minimieren.
>> mehr lesen

Siemens liefert PEM-Elektrolyseur an Salzgitter AG (Tue, 19 Nov 2019)
Auftrag für 2,2 Megawatt-PEM-Elektrolyse an Siemens vergeben / Energieprojekt „Windwasserstoff Salzgitter“ nimmt Fahrt auf / Ziel ist die CO2-arme Stahlherstellung auf Basis des innovativen SALCOS-Technologie-Konzepts der Salzgitter AG
>> mehr lesen

Gegen Mindestabstände von Windkraft­anlagen und Wohnbebauung (Tue, 19 Nov 2019)
Auf Initiative von Baden-Württemberg haben sich die Umweltministerinnen und Umweltminister der Länder gegen bundesweit geltende Mindestabstände zwischen Windkraftanlagen und Wohnbebauung ausgesprochen.
>> mehr lesen

Steinbach: Großer Schritt auf Brandenburgs Weg zur H2-Vorreiterregion (Tue, 19 Nov 2019)
Bund will Pilotprojekt „H2Rail.Brandenburg“ finanziell absichern
>> mehr lesen

„Zeit zu Handeln“: Chilenischer Klimagipfel kündigt Aufbruch zur Umsetzung der Paris-Ziele an (Mon, 18 Nov 2019)
Erwartungen an die COP25 in Madrid
>> mehr lesen

WAB fordert Nachbesserungen am „Klima-Päckchen“ (Mon, 18 Nov 2019)
Klimaschutz benötigt mehr Windenergie an Land und auf See. Die heimische Windindustrie braucht eine industriepolitische Perspektive in Deutschland!
>> mehr lesen

Staatssekretär Feicht: World Energy Outlook benennt Herausforderungen beim Umbau der weltweiten Energieversorgung (Mon, 18 Nov 2019)
Der Exekutivdirektor der Internationalen Energieagentur (IEA), Dr. Fatih Birol, hat beim Bundesverband der Deutschen Industrie in Berlin den World Energy Outlook 2019 vorgestellt. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Weltenergierat-Deutschland statt.
>> mehr lesen

Neue DLR Institute für die Mobilitäts- und Energiewende (Mon, 18 Nov 2019)
Die Bereinigungssitzung des Deutschen Bundestags hat die Grundlage für zwei neue Institute des DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) gelegt.
>> mehr lesen