Elektrogroßhandel Moelle: Regenerative Energien

Sonne, Wind und Wärme

Windenergie - Solarstrom - Solarwärme

Prototyp der V164-9.5 MW abgebrannt (Fr, 18 Aug 2017)
Windenergie Am 14. August bereiteten Arbeiter den Abbau der V164-9.5MW in Østerild vor. (Foto: MHI Vestas) Am 4. August hat der Prototyp der V164-9.5 MW auf dem Testfeld im dänischen Østerild Feuer gefangen. Die Gondel ist komplett ausgebrannt. Experten von MHI Vestas erforschen nun die Ursache. 18.08.2017
>> mehr lesen

MAP-Antragsverfahren wird vereinheitlicht (Mi, 16 Aug 2017)
Solarthermie Bioenergie Wärmepumpe Die Bundesregierung fördert seit vielen Jahren die Nutzung erneuerbarer Energien zur Erzeugung von Wärme und Kälte im Rahmen des Marktanreizprogramms (MAP). Um das Förderverfahren für Antragsteller noch klarer und transparenter zu machen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Antragsverfahren überarbeitet und für alle Förderbereiche vereinheitlicht. 16.08.2017
>> mehr lesen

Mobile Frischwasser-Station als Mietlösung (Mi, 16 Aug 2017)
Solarthermie Panorama Die Friwa-Mobil von Varmeco gibt es in zwei Varianten. (Foto:Varmeco) Varmeco bietet eine mobile Frischwasserstation an, die anschlussfertig auf einem Anhänger installiert ist. Sie kann für den zeitweiligen Einsatz in Sanierungsobjekten gemietet werden. 16.08.2017
>> mehr lesen

Region Hannover stockt Solarförderung auf (Mi, 16 Aug 2017)
Solarthermie Seit dem 1. Juli fördert die Region Hannover Solarkollektoranlagen mit einem neuen Programm. Privatpersonen, die in eine Solarwärmeanlage investieren, erhalten 1.000 € zur Solarförderung des Bundes hinzu. 16.08.2017
>> mehr lesen

Steca und KOSTAL kooperieren (Mi, 16 Aug 2017)
Photovoltaik Die beiden Wechselrichterhersteller KOSTAL und Steca arbeiten ab sofort Partnerschaftlich zusammen. Bei der Kooperation geht es vor allen Dingen um die gemeinsame Nutzung von Entwicklungsergebnissen und die Weiterentwicklung bestehender ein- und dreiphasiger Geräte sowie Speicherwechselrichter. 16.08.2017
>> mehr lesen

Solarthermieanlage der Stadtwerke Senftenberg erreicht Garantieertrag frühzeitig (Mi, 16 Aug 2017)
Solarthermie Sechs Wochen vor Ablauf des ersten Betriebsjahres hat in Senftenberg die Anlage zur Einspeisung solarer Fernwärme in das örtliche Netz ihren jährlichen Garantieertrag überschritten. Ritter XL Solar sieht darin eine Bestätigung der Qualität der verbauten Hochleistungskollektoren 16.08.2017
>> mehr lesen

Starker Wettbewerb auch in zweiter Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land (Di, 15 Aug 2017)
Windenergie Die Bundesnetzagentur hat heute die Zuschläge der zweiten Ausschreibung für Windenergie an Land zum Gebotstermin 1. August 2017 erteilt. Auch in dieser Runde waren Bürgerenergiegesellschaften stark vertreten und konnten sich 90 %der Zuschläge sichern. 15.08.2017
>> mehr lesen

Plasma-Prozesskontrolle senkt Kosten für PERC-Solarzellen (Di, 15 Aug 2017)
Photovoltaik Im Forschungsprojekt SIMPLEX ist es gelungen, den Produktionsprozess von hocheffizienten PERC-Solarzellen zu verbessern. (Quelle: BSW-Solar) Mittels der plasmagestützten chemischen Gasphasenabscheidung (PECVD) konnten Forscher des Projekts SIMPLEX den Fertigungsprozess von hocheffizienten PERC-Solarzellen wesentlich verbessern und zugleich die Kosten zu senken. In ihrer Pressemitteilung gaben die Forscher an, dass sie mit ihrer Methode PERC-Solarzellen mit 4 nm dicken Aluminiumoxid-Schichten und einem Wirkungsgrad von 21,0% herstelle konnten. 15.08.2017
>> mehr lesen

Senvion installiert ersten 3.4M140 EBC Prototyp (Mo, 14 Aug 2017)
Windenergie Quelle: Senvion In Heckelberg hat Senvion den ersten Prototyp seiner neuen 3.4M140 EBC Turbine installiert. Die Schwachwindturbine verfügt über ein geräuschoptimiertes Rotorblattprofil und eine neue Rotorblattsteuerung zur Belastungsverringerung. Noch in diesem Jahr soll die Serienlieferung des Typs anlaufen. 14.08.2017
>> mehr lesen

Forscher entwickeln neue Effizienzkennzahl für Solarstromspeicher (Do, 10 Aug 2017)
Photovoltaik Solarstromspeicher tragen maßgeblich zum Gelingen der Energiewende bei, weil damit Stromnetze stabilisiert werden und der immer günstigere saubere Solarstrom zeitunabhängig zur Verfügung steht. Wie effizient und wirkungsvoll die einzelnen Stromspeicher arbeiten, ist auf Basis von klassischen Systemwirkungsgradangaben nicht zu ermitteln. Jetzt ist es Wissenschaftlern der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin im Forschungsprojekt LAURA gelungen, mit dem System Performance Index (SPI) eine neue Effizienzkennzahl zu entwickeln. Diese simulationsbasierte Vergleichsgröße bewertet den ökonomischen Systemnutzen und macht erstmals die Energieeffizienz von Photovoltaik-Batteriesystemen mit unterschiedlicher Batterieanbindung (Systemtopologie) und unterschiedlicher Batteriegröße vergleichbar. 10.08.2017
>> mehr lesen